Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

HipHop in Rahlstedt – Open-Air-Festival auf dem Startlochgelände

Die Initiatoren und Aktiven des Rahlstedt-Move und des letztjährigen „Rahlstedt@Open-Air“- Festivals – Startloch e.V., Streetlife e.V., Jugendgruppe Grunewaldstraße e.V. u.a. – veranstalten auch dieses Jahr – am 07.07.07 – ein Open-Door-/Open-Air-Festival für Jugendliche aus dem Hamburger Osten (und darüber hinaus…). Bei soviel „openness“ sind Berührungspunkte zur Kampagne Entschlossen OFFEN natürlich kein Zufall, bei deren Aktionen die Rahlstedter ebenfalls ihr Organisationstalent bewiesen haben.
Es soll u.a. Auftritte von etwa zehn Live-Bands geben.

Plakat Open Door Rap 2007Durch die seit längerem bestehenden Kontakte der Jugendeinrichtungen in die HipHop-Szene (HipHop-Projekt von Streetlife in Großlohe, HipHop-Freestyle-Treff im Startloch) war es den Veranstaltern möglich Bands anzusprechen, die dem Publikum, ihre Musik auch für geringere Gagen zugänglich machen. Das vielfältige Repertoire dieser Bands beinhaltet sozialkritischen Rapgesang, kunstvolle Wordakrobatik oder humoristische Wort- und Tanzeinlagen, die so ziemlich jedes Genre des Hiphop bedienen.

Damit wollen sie jungen Menschen im Alter von 12 – 18 Jahren, positive Ausdrucksformen des Hip-Hop präsentieren. Es sollen neben bekannteren Künstlern auch die hauseigenen Bands, Breakdancegruppen und DJ’s aus den Stadtteilen Rahlstedt-Ost, Hohenhorst und Großlohe auftreten. Sie können auf unserer Bühne ihre Arbeit, der Szene und dem Stadtteil präsentieren um eine Resonanz darauf erfahren.

Engagierte junge Menschen hatten und haben bei dem Festival die unser Arbeitsfeld auszeichnende Möglichkeiten zur aktiven Teilnahme bei der Planung und der Gestaltung des Festes. (Partizipation)

Der Erfolg des letztjährigen Festes – hohe Besucherzahlen, friedlicher Ablauf und der Auftritt von Gruppen aus dem eigenen Umfeld – lässt auch am 07.07.07 auf eine tolle Veranstaltung hoffen!

Zur Einstimmung gibts auf der Website vom Startloch Bilder vom Rahlstedt@Open-Air 2006 und das Plakat zur Veranstaltung als PDF-Datei (8,8 MB)

[Update September 07:] War eine schöne Veranstaltung – wer hätte auch was anderes erwartet… Fotos gibt’s auf der Website vom Startloch.

Die Kommentare sind deaktiviert.