Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Studie zur Arbeits- und Gesundheitssituation in der Jugendhilfe

Wie gesund ist euer Job?

Das möchte die Berufsgenossenschaft BGW durch eine Online-Befragung herausfinden. Eure Meinung zu den Arbeitsbedingungen in der Jugendhilfe ist gefragt.

Online-Befragung: Wie gesund ist euer Job?

Wie sind die Arbeitsbedingungen in der Jugendhilfe? Was macht krank? Was hält gesund? Das erforscht die Berufsgenossenschaft BGW mit einer Online-Befragung. Diese läuft vom 27. Juni bis 31. Juli 2019.

Mitmachen können alle, die ambulant in der Jugendhilfe pädagogisch tätig sind.

Sagt eure Meinung und helft mit, einen Überblick über eure Arbeitsbedingungen und die Gesundheitssituation zu geben. Dabei geht es sowohl um positive Aspekte als auch Defizite. Die BGW möchte daraus konkrete Tipps und Hilfen für gesunde Arbeitsverhältnisse entwickeln.

Die Teilnahme dauert rund 15 Minuten. Die BGW garantiert Datenschutz und -sicherheit: Die Daten werden ausschließlich für diese Studie verwendet. Die Erfassung der Daten erfolgt anonym. Es sind keine Rückschlüsse auf einzelne Personen oder Organisationen möglich.

Hier geht’s zur Online-Befragung:
https://ww3.unipark.de/uc/ambulante_jugendhilfe/

Hintergrund:
Die aktuelle Online-Befragung ist eine Vorstudie, mit der die BGW ihren Fragebogen testet und anhand der Ergebnisse weiterentwickelt. Die anschließende Hauptstudie ist eine bundesweite, repräsentative Befragung zu den Arbeitsbelastungen in der ambulanten Jugendhilfe – und deren Gesundheitsfolgen. Die BGW möchte daraus aussagekräftige, wissenschaftliche Erkenntnisse erhalten. Auf deren Basis entwickelt sie dann wirksame Präventionsmaßnahmen. Mehr erfahrt Ihr unter www.bgw-online.de/jugendhilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.