Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Vom Aussterben bedroht ?! – 10. April im Feuervogel !!

Einladung der Koordinierungskonferenz der Freien Träger (KoKo) zur Zukunftswerkstatt in Harburg

Einrichtungen der Jugendhilfe in Harburg stehen vor dem Aus
Gesicht zeigen- Lasst uns Farbe bekennen!

Hintergrund:
Immer wieder wird von offizieller Seite die immense Bedeutung der Jugendarbeit für die FHH hervorgehoben. Wie wichtig es für die Entwicklung sei, dass die Kinder, Jugendlichen und deren Familien verlässliche Orte haben, wo sie sich entwickeln können und ihnen Gehör geschaffen wird.

Alle reden von der Wichtigkeit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Familienförderung und der Sozialräumlichen Angebotsentwicklung, doch wo ist der politische Wille die Einrichtungen finanziell zu sichern?
Hamburg geht es wirtschaftlich so gut wie nie, die Anzahl der Menschen in Harburg steigt seit Jahren, doch die FHH setzt andere Prioritäten und ist nicht bereit die Kinder- Jugend- und Familienarbeit
mit genügend finanziellen Mitteln auszustatten.

Schon seit Jahren besteht ein strukturelles Defizit um die bestehenden Einrichtungen finanziell abzusichern. Immer wieder wurde im letzten Augenblick doch noch Geld aus dem Hut gezaubert, um Schließungen zu verhindern. Auch für 2019 konnte das Defizit in letzter Minute mithilfe des Quartiersfonds nochmals ausgeglichen werden.

Doch bereits heute wissen wir, dass es mit dieser Flickschusterei ab 2020 vorbei sein wird. Das Defizit beträgt mindestens 400.000,- €.
Ein Defizit in dieser Höhe bedeutet Schließungen bestehender Einrichtungen im Bezirk Harburg, betroffen ist damit die ganze Jugendhilfe aller Bezirke.

Wollen wir weiterhin für Kinder,
Jugendliche und ihre Familien da
sein, dann müssen wir jetzt aktiv
werden!
Um Aktionen zu planen, die die
Politiker wachrütteln, treffen wir uns
am 10. April
von 10.00 bis 13.00 Uhr im
Feuervogel.
Bringt viele Ideen von Euren
Kindern, Jugendlichen, Familien &
Euch mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.